Re: Velomitnahme in italienischen ICs

von: veloträumer

Re: Velomitnahme in italienischen ICs - 21.09.21 22:45

Ich kenne jetzt die Fahrpläne nicht. Aber evtl. könnte dein Kurs zur Küste führen (Livorno o.ä.)?, um dann mit Regionalzügen via Genua nach Milano. Die andere Möglichkeit wäre noch in die Marken zu fahren und dann die dortige Bahnlinie nach Norden zu nutzen (Pescara, Ancona etc.). Mein südlichster Rückfahrpunkt war eben Bologna - und das war noch seinerzeit mit Nachtzug, der früher auch noch Florenz anfuhr, bzw. auch Rom an bestimmten Tagen. Von Catania bin ich geflogen, was ich etwa ab der Linie Rom für sinnvoll erachte. Eine weitere Variante wäre, einen Zwischenstop einzulegen, wo man ggf. ein Tagesrunde dreht.