Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
18 Mitglieder (iassu, Janne23, Larry_II, Gina, Multi, indomex, 8 unsichtbar), 184 Gäste und 355 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28471 Mitglieder
95156 Themen
1485838 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2799 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 55 von 57  < 1 2 ... 53 54 55 56 57 >
Themenoptionen
#1479730 - 21.09.21 18:20 Re: Radfahren in Zeiten des Corona-Virus England [Re: Michael B.]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2493
Denk dran; ab 1. Oktober benötigst du einen Reisepass. Klick hier
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages
Nach oben   Versenden Drucken
#1479771 - 21.09.21 21:15 Re: Radfahren in Zeiten des Corona-Virus England [Re: Wuppi]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2875
Ja, danke zwinker
Gruß Michael

Keep the rubber side down
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1479784 - 21.09.21 22:30 Re: Radfahren in Zeiten des Corona-Virus England [Re: Wuppi]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 23656
Daß sie die alten Maßeinheiten wieder einführen wollen/werden, habe ich heute als Tatsache gelesen. Daß sie Queen Mary I exhumieren wollen, ist aber ein Gerücht. Auch daß britische Truppen in Südafrika das Zepter übernehen werden, glaube ich erstmal nicht.

Was mir nur für die Briten so arg leid tut, ist, daß ich weder vor noch nach der Mittelaltersehnsuchtdem Brexit vorhatte bzw habe, auf die Insel zu reisen. Bekloppte gibt es auch hierzulande genug.
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
#1481074 - 10.10.21 19:15 Sri Lanka - aktuell
bauhaus
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 189
Hallo zusammen,

Wir haben vom 28.10. - 21.11 frei und inzwischen ist Sri Lanka ziemlich oben auf unserer Liste.

Hat jemand Informationen zu den aktuellen Corona Restriktionen vor Ort?
Gibt es allgemein draußen Maskenpflicht?

Würde mich freuen wenn jemand Informationen oder einen Kontakt vor Ort hat.

Viele Grüße
Paul
Nach oben   Versenden Drucken
#1481295 - 14.10.21 14:55 Re: Sri Lanka - aktuell [Re: bauhaus]
Basti88
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 95
LG
Sebastian
Nach oben   Versenden Drucken
#1488072 - 05.01.22 09:45 Re: Corona-Pandemie [Re: hopi]
tirb68
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3837
In Antwort auf: hopi
...

bei Nutzung der CovPassCheck-App aus? Die prüft doch nur, ob eine "vollständige Impfung" lt. Zertifikat vorliegt. Vollständig bedeutet hier zur Zeit lediglich Erhalt der zweiten Impfung. Liegt diese vor, erscheint ein grünes Symbol. Die Prüfung auf eine dritte Impfung erfolgt meines Wissens zur Zeit nicht. ...



Weiß da jemand genaueres?
Ich bin z.Zt. im Ausland und könnte mich hier Boostern lassen. Leider habe ich das gelbe Impfbuch nicht mitgenommen. (Das ist schon ein wenig antik und droht mit Zerfall). Normalerweise nutze ich die CovPassApp. Die soll jedoch Probleme beim Einscannen der Bescheinigung vom spanischen Gesundheitsamt verursachen.
Der normale Tropfen macht das schon und fließt mit den anderen in den Wasserkopf der Nation.

Geändert von tirb68 (05.01.22 09:56)
Nach oben   Versenden Drucken
#1488073 - 05.01.22 09:54 Re: Corona-Pandemie [Re: tirb68]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12651
In Antwort auf: tirb68
In Antwort auf: hopi
...

bei Nutzung der CovPassCheck-App aus? Die prüft doch nur, ob eine "vollständige Impfung" lt. Zertifikat vorliegt. Vollständig bedeutet hier zur Zeit lediglich Erhalt der zweiten Impfung. Liegt diese vor, erscheint ein grünes Symbol. Die Prüfung auf eine dritte Impfung erfolgt meines Wissens zur Zeit nicht. ...



Weiß da jemand genaueres?
Ich bin z.Zt. im Ausland und könnte mich hier Boostern lassen. Leider habe ich das gelbe Impfbuch nicht mitgenommen.
Hast Du denn wenigstens ne Kopie vom Impfpass oder die Ausdrucke mit dem QR-Code dabei?
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1488074 - 05.01.22 09:57 Re: Corona-Pandemie [Re: Juergen]
tirb68
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3837
Die kann man in der App als PDF generieren und herunterladen ...
Der normale Tropfen macht das schon und fließt mit den anderen in den Wasserkopf der Nation.

Geändert von tirb68 (05.01.22 09:58)
Nach oben   Versenden Drucken
#1488077 - 05.01.22 10:21 Re: Corona-Pandemie [Re: tirb68]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 11833
Ich verwende die Corona-Warn-App, die auch im EU-Ausland akzeptiert wird. Dort habe ich alle drei Impfungen problemlos über den QR-Code laden können. Die jeweils letzte Impfung wird angezeigt, aber alle anderen Impfungen können aufgerufen werden.

Gestern Abend wurde ich vom Gesundheitsamt angerufen und nun aus der Quarantäne entlassen. Diese oder nächste Woche erhalte ich eine schriftliche Bestätigung meiner Genesung, mit der ich in der Apotheke einen QR-Code erhalten kann, den ich dann auch noch der Warn-App hinzufügen kann.

Die Impfzertifikate habe ich zudem auch in der Luca-App. Dort wird angegeben, dass man auch Zertifikate zwischen Apps hin und her transferieren kann. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert. Würden alle Apps versagen, kann man ja immer noch den Ausdruck mit dem QR-Code überall als Nachweis verwenden.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1488078 - 05.01.22 11:02 Re: Corona-Pandemie [Re: tirb68]
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8381
Ruf deine Hausarzt an, ob er die Bootssteg Impfung von dem Zertifikat auch in den Impfpass überträgt.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1488081 - 05.01.22 11:24 Re: Corona-Pandemie [Re: hopi]
MichiV
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1414
In Antwort auf: hopi
doch, man muss genauer hinschauen. Wie sieht es beispielsweise bei Nutzung der CovPassCheck-App aus? Die prüft doch nur, ob eine "vollständige Impfung" lt. Zertifikat vorliegt. Vollständig bedeutet hier zur Zeit lediglich Erhalt der zweiten Impfung. Liegt diese vor, erscheint ein grünes Symbol. Die Prüfung auf eine dritte Impfung erfolgt meines Wissens zur Zeit nicht. Wie das bei Nachweis einer Genesung ohne weitere Impfung abläuft, ist mir nicht bekannt.



In der CovPass App ist die dritte Impfung genau so eingepflegt. Wenn man die App öffnet, erscheint direkt die dritte Impfung. Geboosterte unter 2G+ sind genau so einfach zu überprüfen wie vollständig Geimpfte unter 2G. Bei vollständig Geimpften unter 2G+, da muss man tatsächlich genauer hinschauen, nämlich aufs Datum, da die vollständige Impfung unter 2G+ hier in Bremen ab Donnerstag nur noch eine Gültigkeit von 3 Monaten hat.
Nach oben   Versenden Drucken
#1488082 - 05.01.22 11:29 Re: Corona-Pandemie [Re: MichiV]
tirb68
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3837
Es geht ein Zertifikat vom spanischen Gesundheitsamt...
Der normale Tropfen macht das schon und fließt mit den anderen in den Wasserkopf der Nation.
Nach oben   Versenden Drucken
#1488083 - 05.01.22 11:36 Re: Corona-Pandemie [Re: Deul]
tirb68
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3837
In Antwort auf: Deul
Ruf deine Hausarzt an, ob er die Bootssteg Impfung von dem Zertifikat auch in den Impfpass überträgt.


Da war ich das letzte mal vor ca. 5 Jahren, für einige Auffrischungsimpfungen.
Seitdem ich selbstständig bin, brauche ich keine Krankschreibung mehr. Wenn ich wirklich mal "allgemein" krank bin, sitze ich das so aus. Die haben mich dort vermutlich schon lange vergessen.
Der normale Tropfen macht das schon und fließt mit den anderen in den Wasserkopf der Nation.
Nach oben   Versenden Drucken
#1488084 - 05.01.22 11:44 Re: Corona-Pandemie [Re: tirb68]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 16969
Ich verstehe noch nicht ganz genau das Problem. Geht es darum, ob ein digitales Zertifikat aus dem Ausland in eine deutsche App einlesbar ist oder geht es darum, ob du eine analoge Bescheinigung aus dem Ausland, die eben nicht der gelbe Impfpass ist in Deutschland in ein digitales Zertifikat umwandeln lassen kannst? Oder darum, dass du die Impfung der Vollständigkeit halber auch im Impfpass dokumentiert haben willst?
Nach oben   Versenden Drucken
#1488086 - 05.01.22 12:05 Re: Corona-Pandemie [Re: Martina]
tirb68
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3837
Mir geht es darum, mich impfen zu lassen, bevir ich wieder in Regionen zurück kehre, wo man sich anstecken könnte. Das geht hier problemlos und daher werde ich das machen lassen. Die Frage ist eher, wie bekomme ich das dokumentiert, damit ich hinterher keine Probleme bekomme. Ich kann mich ja schlecht noch mal Boostern lassen, nur damit ich in Hamburg ohne täglichen Test die U-Bahn zum Büro nehmen kann.
Das im Impfbuch nachtragen zu lassen, wäre natürlich optimal. Vorerst würde mir die digitale Variante reichen.
Daher noch mal die konkrete Frage - weiß jemand, wie man ein Zertifikat vom spanischen Gesundheitsamt in die CovPassApp integriert?
Der normale Tropfen macht das schon und fließt mit den anderen in den Wasserkopf der Nation.
Nach oben   Versenden Drucken
#1488088 - 05.01.22 12:56 Re: Corona-Pandemie [Re: tirb68]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 16969
Ein digitales Zertifikat mit QR-Code oder eine analoge Bescheinigung? Bei ersterem habe ich die leise Hoffnung, dass das einfach so funktioniert, bei letzterem bin ich pessimistisch.
Nach oben   Versenden Drucken
#1488089 - 05.01.22 13:22 Re: Corona-Pandemie [Re: MichiV]
nachtregen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2870
In Antwort auf: MichiV
In Antwort auf: hopi
doch, man muss genauer hinschauen. Wie sieht es beispielsweise bei Nutzung der CovPassCheck-App aus? Die prüft doch nur, ob eine "vollständige Impfung" lt. Zertifikat vorliegt. Vollständig bedeutet hier zur Zeit lediglich Erhalt der zweiten Impfung. Liegt diese vor, erscheint ein grünes Symbol. Die Prüfung auf eine dritte Impfung erfolgt meines Wissens zur Zeit nicht. Wie das bei Nachweis einer Genesung ohne weitere Impfung abläuft, ist mir nicht bekannt.


In der CovPass App ist die dritte Impfung genau so eingepflegt. Wenn man die App öffnet, erscheint direkt die dritte Impfung.

Das ist halt trotzdem ein zusätzlicher Schritt.

Statt nur in die PassCheck-App zu gucken, muss zusätzlich auf die Pass-App geguckt werden.
--
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1488092 - 05.01.22 14:38 Re: Corona-Pandemie [Re: nachtregen]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19302
In meinen Augen sollte das in der PassCheck-App nachgepflegt werden.
Diese scannt doch nur den QR-Code ein und dieser beinhaltet ja die relevanten Infos (Impfzeitpunkt, etc.). Muss man dann nur mit Logik hinterlegen und entsprechend anzeigen.

Ich habe aber keine Ahnung, wie das nach den Boosterungen oder nach neueren Genesungen in dr App momentan abläuft. Gibts dann immer ein neues Zertifikat, wo auch die Vorgeschichte mit rein übernommen wird? Oder muss man altes und neues Zertifikat zusammen zeigen (was maximal umständlich wäre)?
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1488093 - 05.01.22 14:40 Re: Corona-Pandemie [Re: derSammy]
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8381
Beim boostern gibt es ein neues Zertifikat, dass auf die x. Impfung hinweist.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.

Geändert von Deul (05.01.22 14:43)
Nach oben   Versenden Drucken
#1488094 - 05.01.22 15:07 Re: Corona-Pandemie [Re: tirb68]
Fricka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3594
Bring eine analoge Bescheinigung von dort mit. Damit gehst du hier in die Apotheke und lässt dir das deutsche Äquivalent ausstellen. Das machen nicht alle Apotheken. Aber genug.
Nach oben   Versenden Drucken
#1488095 - 05.01.22 15:08 Re: Corona-Pandemie [Re: derSammy]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 11833
Jede App behandelt das wahrscheinlich anders. Bei der Corona-Warn-App wird unter "Zertifikate" das letzte eingescannte Zertifikat mit QR-Code angezeigt. Klicke ich darauf kommen hierzu weitere Daten und ich kann nach unten srollen, um mir auch die früheren Zertifikate anzusehen. Bei der Luca-App wird mir nur das letzte Zertifikat angezeigt, mit dem Hinweise "Vollständiger Impfschutz (3/3)". Wie sich die Apps verhalten, wenn ich den QR-Code für "genesen" einscanne, weiß ich noch nicht. Den Code erhalte ich erst ...
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1488097 - 05.01.22 15:33 Re: Corona-Pandemie [Re: derSammy]
nachtregen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2870
Das aktuellste enthält definitiv die Vorgeschichte, unabhängig von Vorzertifikaten. Ich habe Zertifikate auf unterschiedliche Vornamen und kann daher zwischen zwei Identitäten in der App wählen, was beides gültig ist (und für die Erstimpfung gar kein Zertifikat, was auch nicht stört).
--
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1488100 - 05.01.22 16:33 Re: Corona-Pandemie [Re: nachtregen]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 11833
Bei mir wurden die Daten aus dem Personalausweis übernommen. Das hat dazu geführt, dass ich die Zertifikate nur einscannen konnte, als ich alle Vornamen und Doktortitel in der Corona-Warn-App als Name eingetragen hatte. Da ich zuerst - wie gewohnt - nur meinen ersten Vornamen und keinen der Doktortitel verwendet hatte, wollte die App das Zertifikat nicht übernehmen. Bei der Luca-App hatte ich dann gleich von vorneherein den kompletten Namenseintrag vorgenommen. Man kann aber wohl zusätzlich die Impfzertifikate z. B. von Familienmitgliedern mit in der App unterbringen. Aber da wird dann auch der Name verwendet werden müssen, der mit dem Zertifikat im QR-Code verschlüsselt wurde.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1488101 - 05.01.22 16:35 Re: Corona-Pandemie [Re: nachtregen]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4842
In Antwort auf: nachtregen
Das aktuellste enthält definitiv die Vorgeschichte, unabhängig von Vorzertifikaten. Ich habe Zertifikate auf unterschiedliche Vornamen und kann daher zwischen zwei Identitäten in der App wählen, was beides gültig ist (und für die Erstimpfung gar kein Zertifikat, was auch nicht stört).
das löst bei mir einige Fragen aus.Ist nur reines Interesse, ohne irgendeine sonstige Absicht.
hast Du für jeden Vornamen einen vollständigen Satz Zertifikate, also für jede einzelne Impfung mehrere Zertifikate mit unterschiedlichen Vornamen? Oder berücksichtigt die App Zertifikate mit unterschiedlichen Vornamen zu einer einheitlichen Bewertung des erreichten Impfstatus? Oder muss in der App nur das letzte Zertifikat hinterlegt sein und man könnte die vorhergehenden einfach löschen? Aus den jeweiligen Zertifikate geht ja die Anzahl der bisher erhaltenen Impfungen hervor.

Und generell:
Wie konnte es dazu kommen, dass für eine Impfung mit einem eigentlich eindeutigen Aufkleber zum verwendeten Impfstoff Zertifikate mit unterschiedlichen Namen ausgestellt wurden?
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1488102 - 05.01.22 16:51 Re: Corona-Pandemie [Re: hopi]
nachtregen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2870
Ich habe bei Impfung zwei ein Zertifikat 2/2 mit Rufname Nachname bekommen und bei Impfung drei ein Zertifikat 3/3 mit Rufname zweiter Vorname Nachname bekommen. Beide sind gültig und je nachdem welches ich als meines auswähle, wird das oben in der CWA angezeigt.
--
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1488105 - 05.01.22 17:00 Re: Corona-Pandemie [Re: nachtregen]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12651
Mir wollte eine Apothekerin das Zertifikat nur "maschinenlesbar" ohne Umlaut geben. Das sei so vorgeschrieben.
Anschließend ließ ich mir mein Impfbuch zurückgeben und wechselte den Laden. Meinen Namen werde ich nicht verhunzen lassen.

Das mit den zwei Vornamen hat mir im Frühjahr geholfen, den Abstand zwischen Erst- und Zweitimpfung mit Biontech auf die vorgesehenen 21 Tage zu terminieren. unschuldig
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1488106 - 05.01.22 17:10 Re: Corona-Pandemie [Re: nachtregen]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4842
In Antwort auf: nachtregen
Ich habe bei Impfung zwei ein Zertifikat 2/2 mit Rufname Nachname bekommen und bei Impfung drei ein Zertifikat 3/3 mit Rufname zweiter Vorname Nachname bekommen. Beide sind gültig und je nachdem welches ich als meines auswähle, wird das oben in der CWA angezeigt.
zwischenzeitlich habe ich mal in meiner CovPass-App nachgeschaut und die Zertifikate der beiden ersten Impfungen gelöscht. Auch mit nur dem Zertifikat der dritten Impfung wird eine Vollständigkeit der Impfung angezeigt. Auch bei Prüfung der Gültigkeit für beispielsweise die Niederlande wird die Gültigkeit bestätigt.
Wenn ich Deine obige Beschreibung richtig verstehe, dürfte die Präsentation des Zertifikates 2/2 mit dem vom Zertifikat 3/3 abweichenden Vornamen zumindest dann nicht ausreichend sein, wenn eine Boosterimpfung nachgewiesen werden muss,
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1488107 - 05.01.22 17:33 Re: Corona-Pandemie [Re: nachtregen]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 16969
In Antwort auf: nachtregen
Ich habe bei Impfung zwei ein Zertifikat 2/2 mit Rufname Nachname bekommen und bei Impfung drei ein Zertifikat 3/3 mit Rufname zweiter Vorname Nachname bekommen. Beide sind gültig und je nachdem welches ich als meines auswähle, wird das oben in der CWA angezeigt.


Du kannst aber nicht alle drei als zur selben Person gehörig ablegen oder doch? Ich wurde nämlich bei der Ausstellung des Zertifikats für die dritte Impfung explizit gefragt, wieviele Vornamen auf den anderen stehen, damit es einheitlich gemacht wird. Dito mein Mann.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1488108 - 05.01.22 17:36 Re: Corona-Pandemie [Re: Keine Ahnung]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4842
In Antwort auf: Keine Ahnung
Bei mir wurden die Daten aus dem Personalausweis übernommen. Das hat dazu geführt, dass ich die Zertifikate nur einscannen konnte, als ich alle Vornamen und Doktortitel in der Corona-Warn-App als Name eingetragen hatte.
Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich sowohl in die CWA als auch in die CovPassApp die Zertifikate einfach durch Einlesen der QR-Quotes importieren können. Zur Eingabe irgendwelcher weiterer Daten wurde ich nicht aufgefordert. Gut, mein Name ist ziemlich simpel, ohne Umlaute, ohne Sonderzeichen oder Titel, sei es akademische oder sonstwie erworbene. schmunzel

Die hier heute vorgetragenen unterschiedlichen Erfassungen personenbezogener Daten wirft wieder einmal ein besonderes Licht auf die Qualität dieser Apps. So etwas dürfte doch eigentlich nicht vorkommen. Die in den Zertifikaten enthaltenen personenbezogenen Daten sollten meines Erachtens "ohne Wenn und aber" mit den Daten der persönlichen Lichtbildausweise übereinstimmen. Die leichte Manipulierbarkeit der reichlich antiquierten gelben Impfbüchlein war doch kein streng gehütetes Geheimnis. schmunzel
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1488109 - 05.01.22 17:43 Re: Corona-Pandemie [Re: Juergen]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5336
In Antwort auf: Juergen
Meinen Namen werde ich nicht verhunzen lassen.
Oha, jetzt muss ich bei der Boosterimpfung aber aufpassen. Die Landeshauptstadt München meint ja immer noch ich heiße nicht Margit und hat die QR-Codes des Impfzentrums auf einen anderen Namen in die C-Apps eingefügt. Für die Booster-Impfung habe ich nächste Woche einen Termin beim Hausarzt, der kennt mich aber unter meinem Namen. Abgerechnet wird das wohl über die Krankenkasse und die geht es doch wohl einen feuchten Staub an, ob ich geimpft bin wirr
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 55 von 57  < 1 2 ... 53 54 55 56 57 >


www.bikefreaks.de