Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
16 Mitglieder (thomas-b, s´peterle, Deul, 10 unsichtbar), 332 Gäste und 450 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96151 Themen
1505926 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2645 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1515948 - 01.12.22 17:03 Rad fahren auf Madagaskar
Globetrotter2011
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 13
Hallo,
hast du auch Lust dem Winter zu entfliehen und 4 Wochen auf Madagaskar Rad zu fahren? Wenn ja, dann melde dich einfach. Übernachtung in Herbergen und Hotels, d.h. ohne Zelt.
Tagesetappen im Mittel 80 km oder sogar weniger, damit Zeit bleibt, um Land und Leute kennenzulernen.
Ich fahre ein normales Tourenrad und bin lieber auf Asphalt unterwegs als auf Schotterpisten.
Ich freue mich auf Interessenten oder Interessentinnen in meiner Altersgruppe, d. h. 60+.
Raum Sachsen würde das vorherige Kennenlernen erleichtern, ist aber kein Ausschlußkriterium.
Um Mißverständnissen vorzubeugen: Ich bin verheiratet und nicht auf Partnerschaftssuche.
Bei Interesse bitte eine PN senden.
Bis dahin
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1515962 - 02.12.22 07:03 Re: Rad fahren auf Madagaskar [Re: Globetrotter2011]
drachensystem
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 525
Ich war jeweils vier Wochen von 2003 bis 2009 klick viermal in allen Himmelelsrichtungen ohne Fahrrad in Madagaskar gereist.

Deshalb wundere mich über deine Annahmen.
Die einmaligen Landschaften Madagaskars liegen meist nicht an ashaltierten Straßen. Schotterpisten gibt es nicht, sondern wenn dann Staubpisten, oder eben Schlammpisten nach dem Regen. Denn unser Winter ist Regenzeit im Hochland von Madagaskar.
Wie du auf die Idee kommst, für euch akzeptable Hotels in Tagesetappen-Abständen zu finden, bleibt mir schleierhaft. Dann schlaf ich lieber im Zelt als in den dortigel Bettenlagern mit Ungeziefern.
Vier Wochen sind kurz für Madagaskar. Such dir ein Gebiet, wie z.B. die stark befahrene Teerstraße von der Hauptstadt an den Hafen und dann an der Küste entlang nach Norden. Da siehst du schon viel.

Bike Travelling is like photography...You use the negatives to develop.


Geändert von drachensystem (02.12.22 07:14)
Nach oben   Versenden Drucken
#1515991 - 02.12.22 20:59 Re: Rad fahren auf Madagaskar [Re: drachensystem]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16605
Wahrscheinlich hat sich die Lage eher noch verschlechtert. Zumindest vor einigen Jahren war es üblich geworden, dass Straßen von der verarmten Bevölkerung aufgerissen wurden, um den Asphalt als Brennmaterial zu verwenden. Ob dieser Trend in den letzten Jahren angehalten hat, weiß ich aber nicht.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de